Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen
HINWEIS: Ihr neuer Eintrag erscheint erst nach
Freischaltung des Eintrages durch den Betreiber.


1
(6 Einträge total)

#6   JulianE-MailHomepage15.09.2016 - 23:50
Es ist richtig toll was Sie alles geschafft haben auf Ihrer Homepage, kann nur sagen macht weiter so!

#5   Lucien EijdemsE-Mail02.07.2016 - 20:51
Hallo, was für ein Zufall! Seit über 15 Jahren plane ich auch schon eine Modellumsetzung des Bahnhofs Buchau. Zuerst auch in Epoche III, jetzt ein Neuanfang in Epoche I. Die Modulanlage soll am 24. und 25.9.2016 zum erstem Mal ausgestellt werden im Schmalspurmuseum in Valkenburg (NL). Obwohl ich noch nie in Buchau war, habe ich sämtliche Unterlagen der Hochbauten und Gleispläne des Bahnhofs gefunden um eine Umsetzung in 17 zu bauen. Ich verwende dafür aber Peco Mainline Weichen mit 18" Radius und Bemo flexgleise.

Viel Erfolg und Spaß beim Bauen, vielleicht lassen die beide Anlagen sich Mal neben einander ausstellen?

Grüße aus den Niederlanden,

Lucien

#4   E. PoschE-Mail29.04.2015 - 09:03
Hallo,
gute Idee,schöne Seite-wohnen im Torfwerk und sind mit der Strecke sehr verbandelt

#3   Wolfgang BahleE-Mail15.01.2014 - 11:24
Da ich selbst Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der Eisenbahnhistoriker Ostwürttemberg bin, bei historischen Eisenbahnausstellungen dabei bin und
auch Vorträge über die Remsbahn halte, bin ich von
Personen begeistert, die solche geschichtliche Ereignisse und Begebenheiten in irgend einer Art und Weise wieder zum Leben erwecken. Dafür einmal an alle
ein herzliches Dankeschön. Frage: Wäre es möglich, die Federseebahn im Modell einmal zu besichtigen ?
Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Bahle
P:S: Am 24.09.2014 ein Vortrag über die Remsbahn auf
Schloß Hellenstein in Heidenheim zum Jubiläum 150 Jahre Brenzbahn.

#2   John AtkinsonE-Mail10.02.2013 - 17:56
Gut gemacht! Grüße aus England.

#1   Joseph PfistnerE-Mail03.01.2013 - 11:00
Hallo!
Schöne Idee die Federseebahn nachzubauen!

Nur die Farben hier im Gästebuch sind zu dunkel - man kann den Text nur mit Tricks lesen.

Ansonsten: Bloß nicht aufhören an der Seite zu arbeiten! Ich wohne übrigens in Riedlingen.

1
(6 Einträge total)


powered by Beepworld